Schnelles DIY : Vorratsgläser

Seit längerer Zeit gehe ich gerne in unserem Original Unverpackt Laden einkaufen. Und auch sonst finde ich Müsli und Co. in Plastiktüten irgendwie nicht ansehnlich in der Küche.

Also alles ab in Vorratsgläser. Aber huch – die kosten ja teilweise echt viel Geld!

Also wie immer: Selber machen ist die Devise.

Hier eine kurze Anleitung wie ihr die ganzen Honig-, Marmeladen- oder Schokocreme-Gläser wiederverwenden könnt. Was ihr dazu braucht:

  • Alte Flaschen und Gläser  (gespült und abgekocht)
  • Klebeband
  • Pinsel
  • Tafelfarbe (leider nicht lösemittelfrei)

Abkleben (Klebeband gut festdrücken)

Anstreichen (Eventuell ein zweites Mal wenn die Farbe etwas angezogen ist)

Trocknen lassen und Klebeband entfernen.

Befüllen und Beschriften – fertig !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.